top of page

Standaktion auf der Fernsichtroute 890

«Die Fernsichtroute ist der Hit!» So lautet die begeisterte Rückmeldung eines Velofahrers, den Stefan Marti (Präsident Frienisberg Tourismus) und Thomas Schwarz (Gemeindevertreter Schüpfen) während unserer Standaktion auf der Fernsichtroute Frienisberg 890 zur Veloroute befragt haben.

Von Juli bis September überraschen wir einmal pro Monat unsere Gäste auf der Fernsichtroute 890 mit einer leckeren Zwischenverpflegung, zusammengestellt aus dem Angebot unserer Mitglieder.


Wer mit dem Velo unterwegs ist, sieht mehr von der Gegend, bestimmt das Tempo selbst und freut sich über eine Erfrischung. Und so kamen wir bei unserer Aktion mit unseren Gästen ganz unkompliziert ins Gespräch. Wir erhielten interessante Rückmeldungen zur Tour (Routenführung, Sehenswürdigkeiten, Schotterwege, Sicherheit) und diskutierten die Fahrradtechnik. Dies geschah mit einem freundlichen Lachen und manchmal auch mit Hilfe der Hände, denn die Fernsichtroute zieht nicht nur Gäste aus der Region an, sondern auch Velofahrer und Bikerinnen aus aller Welt.

«Mich begeistert die Panoramasicht! Ich will mehr erfahren!» Die aufgelegte Anmeldeliste für unseren Newsletter erfuhr grossen Zuspruch.

Wir freuen uns schon jetzt auf den letzten Aktionstag am 30. September (Ausweichdatum bei Schlechtwetter ist der 14. Oktober).

19 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page